Gelesen

Brotsalat und der Konsistenz-Dissens

Eine elegante Art, die Reste des nicht mehr ganz so frischen Brots zu verwerten, ist immer noch die Verwendung als Hauptdarsteller im Brotsalat. Als ich neulich Brotsalat machte, wurde eine zentrale Frage sehr deutlich: Wie sollte das Brot im Brotsalat beschaffen sein: Knusprig oder eher weich? Hier erzähle ich von meinen Versuchen, einen schmackhaften Brotsalat zuzubereiten.

Von Roland, vor
Kochen

Gewürzhuhn auf Kartoffelscheiben

In der nun angebrochenen dunklen Jahreszeit verlangt es in mir nach dunklen und exotischen Gewürzen. Also machte ich vor ein paar Tagen mit herbstlich-vorweihnachtlichen Gewürzen marinierte Hähnchenschenkel auf Kartoffelscheiben. Hier erzähle ich darüber.

Von Roland, vor
Kochen

Aubergine: Ausprobieren mit Risiko

Gemüse kleinschnippeln, anbraten und überbacken - das ist ein ideales Vorgehen in der Alltagsküche. Nun probierte ich ein Rezept mit gefüllten und gebackenen Auberginen aus. Aber es funktionierte beim Garprozess und geschmacklich nicht so wie erwartet.

Von Roland, vor
Kochen

Poularde mit Kohlrabi und Verzögerung

In der Finalsendung der „Küchenschlacht“ kochen nicht nur die Kandidat*innen ein Gericht aus der Feder des moderierenden Kochs. Dieser selbst kocht meistens auch noch ein zusätzliches Gericht, damit die Finalteilnehmer*innen etwas Ruhe für das Kochen haben – und wahrscheinlich auch, um die Sendezeit sinnvoll zu füllen. Am 25. Mai präsentierte Weiterlesen …

Von Roland, vor