Kochen

Richtig gute Rösti

Richtig gute Rösti zu machen, ist keine leichte Sache. Mit acht übrig gebliebenen Drillingen in meinem Gemüsekorb versuchte ich mich wieder einmal daran. Meine bisherigen Erfahrungen scheinen hilfreich zu sein, denn die Rösti sind gut geworden. Wie das gelang, erzähle ich hier.

Von Roland, vor
Kochen

Aubergine: Ausprobieren mit Risiko

Gemüse kleinschnippeln, anbraten und überbacken - das ist ein ideales Vorgehen in der Alltagsküche. Nun probierte ich ein Rezept mit gefüllten und gebackenen Auberginen aus. Aber es funktionierte beim Garprozess und geschmacklich nicht so wie erwartet.

Von Roland, vor
Kochen

Schnelle Sommerküche: Gyros mit Ofengemüse

Wenn es schnell gehen und trotzdem lecker sein soll, wird nicht an der Qualität der Zutaten gespart, sondern an der Anzahl der Arbeitsschritte. Eine gern gesehene Speise auf unserem Tisch ist in diesem Zusammenhang Gyros. Das Schweinefleisch für das Gericht kaufe ich immer beim Metzger meines Vertrauens. Er verkauft ausschließlich Weiterlesen …

Von Roland, vor
Küchendinge

Küchendinge: Der Sparschäler

Muss die Schale von Gemüse und Obst entfernt werden, bedarf es eines Messers. Wer mit dem normalen Küchenmesser dabei eher ungleichmäßige Polyeder zustande bringt, wird es wie ich machen – und einen Sparschäler verwenden. Dieses simpel anmutende Gerät gibt es in vielerlei Gestalt. In der Hauptsache lassen sich entsprechend der Weiterlesen …

Von Roland, vor